Nur wer Träume hat kann bestehen

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Nur wer Träume hat kann bestehen

* mehr
     Was sind Wahrtäume?
     Träume






Traum des Wissens

Endlich ist es an der Zeit das ich verstehe warum. Jetzt, wo ich kurz davor stehe endlich alles zu verstehen habe ich Angst. Mein Körper sträubt sich dagegen, mein Herz weigert sich, doch mein Verstand weiß das ich nichts anderes machen kann um zu verstehen. Ich weiß nicht genau was ich dann verstehen werde, doch vielleicht verbirgt sich in diesem Wissen auch die Antwort auf die Frage "Warum". Ich habe mich immer für andere eingesetzt und habe mich nie geweigert jemandem aus der Not zu helfen. Doch soll ich diesen Schritt wirklich gehen? Ich möchte nur zu gerne alles wissen was es zu wissen gibt, doch ich habe Angst vor der Menge an Wissen. Es ist zu viel. Sollte ich mir dieses Wissen aneigenen, muss ich für eine sichere Lagerung dieses Wissens sorgen. Was könnten die Menschen alles damit anstellen wenn sie wissen warum andere Menschen handeln wie sie es tun?

Die Menschheit sollte nicht über ein solches Wissen verfügen und doch muss ich mir vielleicht dieses Wissen aneigenen um zu verhindern, das andere Menschen dieses Wissen bekommen. Ich darf nicht zulassen, dass die Menschen sich gegenseitig noch weiter zerstören. Doch immer noch habe ich Angst. Wenn ich diesen Pfad einmal gegangen bin gibt es kein Zurück mehr.

7.10.08 10:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung